Dosierung

VIVISHINE ist besonders sparsam in der Anwendung. Die Latexoberfläche wird  dünn und sehr gleichmäßig benetzt anstatt zu einer schmierigen Oberfläche zu  werden, wie das in vielen anderen Fällen passieren kann.

 

Für einen Catsuit beispielsweise genügt es, etwa einen Esslöffel VIVISHINE in  die Wanne oder ins Waschbecken mit klarem lauwarmem Wasser zu geben.  Die Wassermenge ist eher unwichtig: ein paar Liter, so dass das Latex gut  darin eingetaucht werden kann, reichen aus.

 

Man sieht sofort nach dem Durchziehen des Latex, wie das Wasser abperlt  und eine glänzende Oberfläche erscheint. Das Latex fühlt sich dann auch ganz  glatt und geschmeidig an ohne zusammenzukleben.

 

Falls nach dem Abschütteln der Wassertropfen noch ölige Tröpfchen zu sehen  sind, war die Dosierung zu hoch. Dies ist zwar nicht schlimm, zieht aber  Fusseln mehr als nötig an.

Besuchen Sie uns auch auf:

FacebookYouTubeGooglePlusJoy Club

Sie erreichen uns via: